Rahmen Rahmen
» Aktuelle Steuertipps » Rundschreiben 2018 » Rundschreiben 5

 

Mandanten-Rundschreiben 05/2018

Aktuelle Steuergesetzgebung • Zweifel an Verfassungsmäßigkeit der Höhe der Steuerzinsen • Finanzverwaltung zur Kassen-Nachschau

Sehr geehrte Damen und Herren,

zwei steuerlich relevante Gesetzentwürfe liegen mittlerweile vor, und zwar zum sog. Familienentlastungsgesetz und zum Jahressteuergesetz 2018. Mit ersterem steigen das Kindergeld sowie der Kinderfreibetrag. Ebenso wird der Grundfreibetrag angehoben und der „kalten Progression“ entgegengewirkt.

Daneben konkretisieren sich die Konturen für das Baukindergeld, welches grundsätzlich rückwirkend für Erwerbe bzw. Baumaßnahmen zum 1.1.2018 gewährt werden soll. Ein Gesetzentwurf liegt insoweit allerdings noch nicht vor, so dass die ganz konkrete Ausgestaltung der Voraussetzungen für diese Förderung noch offen ist.

In einer Sonderbeilage gehen wir nochmals auf die Thematik Kassenführung und Kassen-Nachschau ein. Anlass sind zwei Schreiben der Finanzverwaltung, die für die Praxis sehr wichtige Informationen zur Sichtweise der Finanzverwaltung beinhalten.

Inhaltsverzeichnis:

Für alle Steuerpflichtigen

1       Entwurf eines „Familienentlastungsgesetzes“
2       Baukindergeld: Voraussetzungen noch unklar
3       Bundesfinanzhof: Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des Zinssatzes für Steuerzinsen
4       Kein Kindergeldanspruch wegen Zweitausbildung durch zeitliche Zäsur
5       Kindergeldanspruch bei fiktiver unbeschränkter Steuerpflicht
6       Keine begünstigte Handwerkerleistung bei Baukostenzuschuss für öffentliche Mischwasserleitung
7       Beerdigungskosten als außergewöhnliche Belastung
8       Schenkungsteuerlicher Vorteil bei einem niedrig- oder unverzinslichen Darlehen an einen nahen Angehörigen
9       Anlage EÜR muss in bestimmten Kleinstfällen auch für 2017 nicht elektronisch übermittelt werden

Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

10       Zufluss von Arbeitslohn bei Tankgutscheinen
11       Mindestlöhne sollen zum 1.1.2019 und zum 1.1.2020 steigen
12       Gehaltsumwandlung für vorzeitigen Ruhestand führt noch nicht zu Lohnzufluss
13       Änderungsmöglichkeiten bei Übernahme unvollständiger Lohndaten durch das Finanzamt

Für Unternehmer und Freiberufler

14       Eingrenzung der Steuergestaltungen bei der Grunderwerbsteuer durch sog. Share-Deals beschlossen
15       Bilanzsteuerrechtliche Beurteilung von Arbeitnehmererfindungen
16       Ordnungsgemäße Buchführung bei Einnahmen-Überschussrechnung einer Eisdiele
17       Einnahmen-Überschussrechnung: Sonderregelung für regelmäßig wiederkehrende Einnahmen/Ausgaben
18       Bundesfinanzhof: Geringere formale Hürden an umsatzsteuerliche Rechnungen
19       Grenze der Kleinunternehmerstellung im Falle der Differenzbesteuerung
20       Berufung auf Unionsrecht bei Bezug von Reisevorleistungen aus einem anderen Mitgliedstaat der EU möglich

Für Personengesellschaften

21       Teileinkünfteverfahren bei Personengesellschaften
22       Steuergünstige Gewinnthesaurierung bei einer GmbH & Co. KG
23       Übertragung von verrechenbaren Verlusten bei Schenkung eines Kommanditanteils
24       Gewerbesteuerfreibetrag der anderen Gesellschafter einer Personengesellschaft bei Ausscheiden bis auf einen Gesellschafter

Für Bezieher von Kapitaleinkünften

25       Nachträgliche Werbungskosten und Abgeltungsteuer

Für Hauseigentümer

26       Häusliches Arbeitszimmer als Steuerfalle bei Verkauf einer selbst genutzten Immobilie?

Für GmbH-Gesellschafter und GmbH-Geschäftsführer

27       Jahressteuergesetz 2018: Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums veröffentlicht
28       Verfassungsrechtliche Zweifel an § 8c Abs. 1 Satz 2 KStG (sog. Mantelkauf) - Gewährung der Aussetzung der Vollziehung
29       Veräußerungsgewinn i.S.d. § 17 EStG bei Ausübung einer im Zusammenhang mit der Veräußerung von GmbH-Anteilen gewährten Kaufoption
30       Ausfall einer gegenüber der GmbH bestehenden privaten Kapitalforderung als steuerlich anzuerkennender Verlust bei den Einkünften aus Kapitalvermögen
31       Zeitpunkt der Geltendmachung eines Auflösungsverlusts nach § 17 EStG bei Ablehnung der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens mangels Masse
32       FinVerw zu den Auswirkungen des MoMiG auf nachträgliche Anschaffungskosten gem. § 17 Abs. 2 EStG
33       Gehaltsumwandlung für vorzeitigen Ruhestand führt nicht zum Lohnzufluss beim Fremd-Geschäftsführer

Finanzverwaltung zur Kassen-Nachschau und zur Einzelaufzeichnungspflicht

34       Problembereich Kassenführung
35       Anwendungserlass der Finanzverwaltung zur Kassen-Nachschau
36       Finanzverwaltung konkretisiert die geforderte „Einzelaufzeichnungspflicht“
37       Ab 2020: Zertifizierte Sicherheitseinrichtung

 

© ARTX Design & Logo